Empfehlenswerte Schreine in der Kansai-Region

8. Januar 2021

Da ich immer wieder danach gefragt werde, welche Schreine ich in Japan besonders empfehlen kann, habe ich gedacht, dass ich euch innerhalb dieses Blogs eine Liste mit den Schreinen, die ich für empfehlenswert halte, gebe. Falls ihr euch einen ersten Eindruck der Schreine verschaffen wollt, könnt ihr auch gerne in die verlinkten Videos reinschauen.

大岩神社 (Ōiwa Shrine)

Der Oiwa Shrine ist bereits seit ein paar Jahren verlassen und es ist anzunehmen, dass er in den nächsten Jahren immer weiter der Natur zum Opfer fallen wird. Wer sich diesen besonderen Ort also selbst mal anschauen möchte, sollte es so bald wie möglich machen.

Adresse: 89-2 Fukakusa Mukaigaharacho, Fushimi Ward, Kyoto, 612-0817

加茂神社 (Kamo Shrine)

Es gibt viele verschiedne Kamo Shrines in Japan, weshalb dieser ein wenig schwieriger zu finden ist, ohne konkrete Adresse. Dieser Schrein liegt inmitten eines Waldes in den Bergen von Kyoto. Mit Bahn und Bus ist er eher schwieriger zu erreichen, weshalb sich ein Auto empfiehlt.

Adresse: Dendo-16-2 Keihokunakaecho, Ukyo Ward, Kyoto, 601-0315

生石神社 (Ōshiko Shrine)

Der Oshiko Shrine ist für einen riesigen Stein bekannt, dessen Funktion bis heute nicht eindeutig geklärt ist. Auch ist unbekannt wann genau der Stein gefertigt wurde und wer ihn aus dem Berg herausgearbeitet hat.

Adresse: Ooshiko-171 Amidacho, Takasago, Hyogo 676-0823

室生龍穴神社 (Murōryūketsu Shrine)

Im Murōryūketsu Shrine lässt sich einer von 3 Drachen-Ärschen finden, die in Japan dafür bekannt sind, dass aus ihnen besonders viel Energie strömt. Die Ärsche des Drachen sind ganz besonders heilige Orte, weshalb man sie als Mensch nicht immer sehen darf, aber der Arsch in diesem Schrein ist für jedermann sichtbar und deswegen ein ganz besonderer Ort.

Adresse: 1297 Murou, Uda, Nara 633-0421

貴船神社 (Kifune Shrine)

Der Kifune Shrine im Norden der Stadt Kyoto verbirgt auch einen der 3 Drachen-Ärsche Japans. Der Drachen-Arsch dort ist aber leider nicht sichtbar, weil er als so heilig gilt, dass kein Mensch ihn sehen darf. Dennoch ist der Schrein eine absolute Empfehlung, da er mitten in den Bergen liegt und die Gebäude sowie die Gestaltung des Schreines einfach wunderschön sind.

Adresse: 180 Kuramakibunecho, Sakyo Ward, Kyoto, 601-1112

一言主神社 (Hitokotonushi Shrine)

Dem Hitokotonushi Shrine wird nachgesagt, dass er einem einen Wunsch erfüllt, wenn man diesen vor den Göttern im Schrein äußert. Gelegen ist der Schrein in Nara und falls man unbedingt einen Wunsch erfüllt haben möchte, ist der Schrein auf jeden Fall einen Besuch wert.

Adresse: 432 Moriwaki, Gose, Nara 639-2318

高間彦神社 (Takamahiko Shrine)

Der Takamahiko Shrine taucht schon in den ersten Chroniken Japans auf und ist damit einer der ältesten Schreine überhaupt. Er liegt in den Bergen Naras und hat eine ganz besondere Atmosphäre. Besonders sind auch die Drachen, die in das Holz am Hauptgebäude des Schreins geschnitzt sind.

Adresse: 158 Kitakubo, Gose, Nara 639-2334

生田神社 (Ikuta Shrine)

Der Ikuta Shrine ist einer der bekanntesten und ältesten Schreine Kobes. Er beherbergt unter anderem einen Gott für Beziehungen, weshalb man dort auch ein ganz besonderes O-mikuji kaufen kann, welches einem sein Glück offenbart, wenn es mit Wasser in Berührung kommt.

Adresse: 1 Chome-2-1 Shimoyamatedori, Chuo Ward, Kobe, Hyogo 650-0011

白髭神社 (Shirahige Shrine)

Der Shirahige Shrine ist mit über 2000 Jahren der älteste Schrein in seiner Umgebung in Shiga und zeichnet sich durch ein Torii (Tor) im Biwa-See aus. In ihm wohnt der Gott für ein langes Leben und jedes Jahr reisen unzählige Japaner und Touristen zu ihm, um für ein langes und gesundes Leben zu beten.

Adresse: 215番地 Ukawa, Takashima, Shiga 520-1122

Schrein-Tour am 吉野川 (Fluss Yoshino)

In Japan findet man viele kleine Schreine, die kaum jemand besucht. Dennoch befinden sich unter diesen kleinen Schreine, welche mit einer unglaublich interessanten Atmosphäre und teilweise jahrhundert alten Legenden und Geschichten. Ich habe mich am Fluss Yoshino auf den Weg gemacht ein paar kleine Schreine zu entdecken und da es eine sehr schöne Tour war, möchte ich diese hier mit euch teilen.

水分神社 (Mikumari Shrine) Adresse: 223 Iigai, Yoshino, Yoshino District, Nara 639-3113

八幡神社 (Hachiman Shrine) Adresse: 159 Narai, Yoshino, Yoshino District, Nara 639-3445

不動明王神社 (Fudōmyōō Shrine) Adresse: Narai, Yoshino, Yoshino District, Nara 639-3445

十二社神社 (Jūnisha Shrine) Adresse: 361 Misono, Yoshino, Yoshino District, Nara 639-3444

櫻木神社 (Sakuragi Shrine) Adresse: 423 Kisadani, Yoshino, Yoshino District, Nara 639-3442

岩神神社 (Iwagami Shrine) Adresse: 1 Yaji, Yoshino, Yoshino District, Nara 639-3441

Schreine, die ich noch besuchen möchte

  • 日吉大社 (Hiyoshi Taisha) Adresse: 5 Chome-1-1 Sakamoto, Otsu, Shiga 520-0113
  • 住吉大社 (Sumiyoshi Taisha) Adresse: 2 Chome-9-89 Sumiyoshi, Sumiyoshi Ward, Osaka, 558-0045
  • 大神神社 (Ōmiwa Shrine) Adresse: 1422 Miwa, Sakurai, Nara 633-0001

Dies sind die Schreine, die momentan auf der Liste stehen, aber es werden mit der Zeit sicherlich spontan noch welche dazu kommen, sodass ich die Liste immer wieder aktualisieren werde.